Dienstag, 24. Juli 2012

Fitness-Update und die Trinkuhr

Ich habe ja im vorletzten Post berichtet, dass es mir schwerfällt, genug zu trinken. Deshalb habe ich die Firma "Trinkuhr" angeschrieben und gefragt, ob sie an einer Zusammenarbeit interessiert wären. Nach kurzem Hin und Her haben sie mir gleich die Smiley Trinkuhr zugeschickt und zwar, ohne, dass ich es gesagt hatte, in der Farbe !!! rosa !!! juhuuu. Sie ist soo schön :) Nun habe ich sie etwas getestet und kann euch heute mehr darüber berichten.
Die Trinkuhr wurde in einem kleinen Pappkarton und mit einem tollen Flyer mit interessanten Infos geschickt.

Wenn man den Flyer aufklappt, kann man als erstes etwas über den Flüssigkeitsbedarf bei Kindern, Erwachsenen und Senioren lesen. Dort steht, wieviel wer trinken sollte und auch, wozu ein Flüssigkeitsmangel führen kann. Auf der zweiten Seite steht etwas über Durst ("Durst ist der Hinweis auf einen deutlichen Flüssigkeitsmangel und kein Frühwarnsystem", wusste ich so auch nicht!), den Abnehmeffekt durch regelmäßiges Trinken (2 Liter pro Tag = 200kcal, im Monat ca. 1kg Körperfett!), was man trinken sollte (Wasser, da Milch ein Nahrungsmittel ist, lieber keine Milch) und als letztes ist der Flüssigkeitsverlust beim Sport aufgeführt (bei 90Min. Tennis: 2L, bei einem Marathon 4,6L).
Auf den nächsten beiden Seiten sind die verschiedenen Arten an Trinkuhren dargestellt und auf der letzten Seite findet ihr interssante Infos darüber, "warum Trinken gesund und schön macht". Dort steht z.B. "Unser Körper besteht zu etwa 70% aus Wasser, das Gehirn zu 85%. Dieses Wasser muss regelmäßig ausgetauscht werden...Durch Flüssigkeitsmangel wird das Blut dickflüssiger, was die Gefahr eines Herzinfarktes oder eines Schlaganfalls erhöht".

Nun aber zur Trinkuhr selber.

So sieht sie aus. Ihr schaltet sie hinten an einem kleinen Knopf an und drückt sie 3Sek. auf eine glatte Oberfläche, dann erscheint dieser Smiley und die Uhr vibriert kurz, also nicht erschrecken :)
Alle 15Min. verändert sich der Gesichtsausdruck und der Smiley wird etwas trauriger. Nach 1,5 Stunden schaltet sich der Vibrationsalarm zum ersten Mal und für kurze Zeit ein. Nach 2 Stunden vibriert die Uhr in immer kürzeren Abständen. Nach 2,5Std. endet der Alarm und die Uhr schaltet sich aus.
Wenn der Alarm das erste Mal ertönt (also nach 1,5Std.) sollte man etwas trinken. Dann drückt man die Uhr wieder 3Sek. auf eine glatte Oberfläche und die Uhr beginnt von vorne und ist wieder glücklich.
Wenn ihr unterwegs seid oder keine Lust mehr auf die Uhr habt, schaltet sie einfach hinten aus.
Was ich besonders toll an der Uhr finde ist, dass sie so klein ist. Sie passt in jede Handtasche und ist ca. so groß wie der Durchmesser eines normalen Trinkglases. Bis jetzt hat sie mir wirklich toll geholfen und ich trinke echt öfter. Ich bin auf jeden Fall sehr begeistert und kann sie nur empfehlen. Ich finde sie hübsch, süß und total praktisch.

Wenn ihr neugierig geworden seid, schaut doch mal auf der Homepage vorbei. Bei Youtube findet ihr die Firma auch, sowie bei Facebook. Außerdem gibt es eine App, die man über den itunes-Store bekommt. Leider gibt es die App anscheinend noch nicht für Android, aber das kommt bestimmt auch irgendwann. Und bei Faceboo gibt es natürlich eine Seite der Trinkuhr.

Vielen Dank nochmal an das Team von "Trinkuhr" für die tolle Zusammenarbeit!

Fintess-Update:
Ich habe mich schon länger nicht gewogen gehabt, weil die Batterien meiner Waage leer waren. Nun habe ich neue gekauft und wiege statt ca. 59kg wie vor ein paar Wochen "nur" noch 55,6kg. Ich habe mich soo gefreut. Zwar sieht man das noch nicht so, aber es ist schon mal ein toller Anfang. Nun werde ich versuchen, meinen Körper zu definieren. Außerdem werde ich weiter viel trinken und mich gesund ernähren. Durch die 3,4kg bin ich sehr motiviert :)

hahaha, das war nach dem Sport, deswegen ungeschminkt, Haare zerzaust, etc. Aber ich wollte mal ein Foto in Sportkleidung posten :)

Kommentare:

  1. die uhr ist ja cool :) sieht echt süß aus

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ein cooles Ding! Könnte icha uch gebrauchen und glückwunsch zum 1. Erfolg!

    AntwortenLöschen
  3. WOW Respekt! Da hast du ganz schön was geschafft!

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar freue ich mich immer :)