Dienstag, 19. April 2011

Spieleabend mit Caipis

Gestern Abend waren mein Freund und ich bei Freunden zum Spieleabend eingeladen. Es war total toll und hat sehr viel Spaß gemacht. Als wir ankamen hat mir die Freundin J. gleich einen Caipi gemixt und zwar mit echtem brasilianischem Cachaça, den sie aus dem letzten Urlaub mitgebrach hat. Totaaaal lecker. Caipirinha ist in den letzten Jahren zu meinem absoluten Lieblingscocktail geworden.


 Und dann ging es los mit den Spielen. Angefangen haben wir mit "Kakerlakenpoker", ein sehr witziges Kartenspiel, bei dem es, wie der Name sagt, ums pokern geht.


Danach haben wir eine Runde Mensch-Ärgere-Dich-Nicht gespielt, ein traditionelles, aber schönes Spiel :)


Ich muss zugeben, dass ich Spieleabende mittlerweile viel lieber mag, als jedes Wochenende bis morgens feiern zu gehen.

Wie ist das bei euch? Findet ihr Spieleabende langweilig oder vielleicht sogar spießig? Ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. Irgh.. Caipi. Gar nicht mein Ding! ^^

    Spieleabende sind eh die besten. Ich liebe Gesellschaftsspiele! :D Was spielst du denn am liebsten?

    Wenn ich mal daheim bei meinen Eltern bin, spielen wir auch ganz oft. Ist schön was zusammen zu machen. Denn bei Filmen werden wir uns im Gegensatz zu Spielen eh nie einig..

    AntwortenLöschen
  2. hehe, mensch ärger dich nicht, ist das beste brettspiel :)
    lg

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar freue ich mich immer :)