Montag, 19. Juli 2010

Hippie-Mädchen

Als Hippie-Mädchen war ich nämlich beim Schlagermove gekleidet. Und nachdem ich mir nun Picasa runtergeladen, Fotos bearbeitet und mit einer Art "Copy-right" versehen habe, gibt es nun die Bilder vom Schlagermove.



Mit diesen beiden Freundinnen von mir habe ich auf dem Schlagermove ordentlich gefeiert, gesungen, getanzt und gelacht. Zwar waren sie beide nicht so doll verkleidet wie ich, aber wenigstens die Blumenketten waren ein Anzeichen für die 70er Jahre. Aber die gaaaanzen anderen Leute, die an diesem Tag auf der Reeperbahn den Schlagermove zelebriert haben, waren dafür umso mehr verkleidet und das sehr einfeilsreich! Es gab echt schon einiges zu sehen.



Leider ist dieses Foto ein wenig verwackelt, da der Fotograf schon ordentlich angeheitert war und die Kamera nicht mehr so wirklich still halten konnte. Trotzdem finde ich es sehr schön :)

Abend bin ich dann mit einer anderen Freundin noch in die Fischauktionshalle zur "Malle-für-alle-Party" gefahren, um dort einen Freund von ihr zu treffen. Besonders toll war es allerdings nicht. Ich war noch nie vorher dort und werde es auch nie wieder tun. Der Eintritt is mit 12€ viel zu hoch und man fühlt sich wirklich wie auf Mallorca  dort, wo am meisten gefeiert wird (was ich auch noch nie erlebt habe und auch nie erleben möchte). Überall nur total besoffene Leute, die sich nicht mehr im Griff haben oder/und nicht mehr laufen können. Einen davon seht ihr hier:



Man muss dazu sagen, dass es dort diese typischen Eimer mit Sangria und sehr langen Strohhalmen gab. Die Partymeute hat sich einen Spaß daraus gemacht, diesem, seine Umgebung nicht mehr wahrnehmendem, total Besoffenen diese langen Strohhalme in den Hut zu stecken, was doch recht witzig aussah. Als die Party um 1Uhr dann beendet wurde (wegen des Fischmarkts, der ab 4:30Uhr oder  so ähnlich dort stattfindet) haben seine Freunde menschlicherweise die Strohhalme aus seinem Hut gezogen und ihm nach draußen/Hause geholfen. Aber dieser Typ war echt schon das beste Beispiel dafür, wie es dort zuging.

Als die Party zu Ende war, hat meine Freundin, die nie Alkoh0l trinkt, mich dann netterweise mit dem Auto nach Hause gefahren, so dass ich nicht mit der Bahn mit massenweise von merkwürdigen, betrunkenen Leuten nach Hause fahren musste. Zu Hause angekommen hat mein Freund dann noch schnell zwei recht Ganzkörperfotos von mir gemacht, damit ihr mein Hippi-Outfit von oben bis unten bewundern könnt ;)



Von der ganzen Feierei war ich schon recht fertig und meine Frisur sehr verwuschelt. Außerdem habe ich meine Schuhe ausgezogen.



So nun habt ihr die schönsten Fotos von diesem wunderbar witzigen Abend gesehen. Damit wünsche ich euch eine wunderschöne gute Nacht!

Kommentare:

  1. Ach ja, wie hast Du denn die Bilder markiert? Oder hast Du ausversehen die Original-Bilder hochgeladen, anstatt der bearbeiteten?

    AntwortenLöschen
  2. Haha, das Bild von dem Typen ist der Hammer...:-D
    Wir haben in der Nacht vor der Fischauktionshalle geparkt & waren froh nicht da rein zu müssen ;-)
    Aber Dein Schlagermove-Outfit ist auch sehr süß!

    AntwortenLöschen
  3. uhii das freut mich das du ihn toll findest..schön sowas zu hören :)

    stimmt :) ich achte beim shoppen auch immer total auf die preise xD ich kauf mir lieber 2 billige teile als 1 teures...ich glaub ich bin manchmal auch ein bisschen geizig obwohl mir die sachen gefallen :D naja was solls :)

    dein oberteil ist der hammer :D

    gruß monya =*

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön, war schon recht viel Arbeit :)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar freue ich mich immer :)