Samstag, 8. Januar 2011

Burlesque

Vorgestern Abend war ich mit ein paar Freundinnen, unter anderem Lotti, in "Burlesque", dem neuen Film mit Christina Aguilera. Ich muss dazu sagen, dass ich sowohl Tanz- als auch Musicalfilme wie Moulin Rouge einfach liebe!


Die Geschichte ist schnell erzählt. Es geht um Ali (Christina Aguilera), eine junge Frau aus Iowa die mit ihrem tristen Alltag als Kellnerin in einer kleinen Bar unzufrieden ist. Ihre Leidenschaft ist tanzen und sie möchte in LA ein neues Leben beginnen. Dort angekommen macht sie sich auf die Suche nach einem Job und kommt an der Bar "Burlesque Lounge" vorbei, einem Revuetheater, dessen Besitzerin Tess (Cher) auch der Star ihrer eigenen Show ist. Ali gelingt es, sich einen Job als Kellnerin zu ergattern, doch sie will mehr, nämlich selber auf der Bühne tanzen. Sie freundet sich mit dem Barkeeper und Musiker Jack (Cam Gigandet) an, der verlobt ist, in den sie sich aber trotzdem verliebt. Als sie es endlich auf die Bühne schafft, steht die Burlesque Lounge vor dem finanziellen Ruin und ein charmanter Unternehmer macht Ali ein verlockendes Angebot.

Wenn ihr wissen wollt, wie der Film ausgeht, dann schaut ihn euch an. Es lohnt sich auf jeden Fall! Neben der schauspielerischen Leistung von Christina Aguilera und Cher hört man die wunderschönen Stimmen der beiden in ebenso schönen Liedern. Ich werde mir auf jeden Fall den Soundtrack kaufen...und wahrscheinlich die DVD, wenn sie raus kommt.

Das einzige, was dem Film einige Punkte raubt, sind die teilweise schrecklichen Kostüme von Christina. Entweder sieht man ihre Nippel oder man ihre Brüste hängen halb aus dem Kleid heraus.


Abgesehen von diesem kleinen Makel sollte man den Film wirklich sehen, denn er ist einfach großartig!

Kommentare:

  1. Hey =)

    also die mascara die du hast ist die 'False Lash Effekt' sozusagen der nachfolger von der normalen Multi Action. Die fand ich aber nicht gut. Die musst ich wegschmeisen, die hat gekrümelt ohne Ende und meine Wimpern total verklebt.

    Finde auch, dass die MA wohl mein lebenslanger Begleiter sein wird [sofern sie nicht mal rausgenommen wird] :o) mal schauen. Bisher konnte mich noch nichts anderes überzeugen...

    Ohjaa bei der Sicherheitsabfrage kommen manchmal lustige Sachen bei raus... thiihii

    liebste Grüße und schönen Sonntag noch =*)

    AntwortenLöschen
  2. hm ich denke der film ist garnichts für mich!!!

    zwar fände ich die shows auch cool aber alles drum herum klingt so klischeehaft xD

    AntwortenLöschen
  3. diese fleischbällchen bei ikea hab ich noch nie probiert..mag ich aber auch nicht so denke ich..ist eh ne ausnahme dass ich die hotdogs da mag weile iegtnlich mach ich mir garnichts aus wurst…wenn ich fleisch esse dann pute oder hähnchen… aber die hotdogs sind einfach sau lecekr xD
    liebe grüße

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar freue ich mich immer :)