Donnerstag, 21. Juli 2011

Erdbeertiramisu im Champagnerglas

Letzten Sonntag habe ich mir wieder "Das perfekte Promi Dinner" angeschaut. Mit dabei war unter anderem die ehemalige GZSZ-Schauspielerin Maike von Bremen. Sie hat als Nachtisch ein Erdbeertiramisu gezaubert, welches mich umgehauen hat. Es sah soooo lecker aus, dass ich es gleich nachkochen musste.
Vorgestern Abend kamen dann meine Eltern von ihrer USA Reise wieder und ein Freund von meinen Eltern und ich haben dann zusammen ein Menü gekocht. Als Nachtisch gab es das Erdbeertiramisu. Und ich muss sagen, es war einfach es zuzubereiten und hat suuper gut geschmeckt. Ich habe es aber ein wenig umgeändert. Das Originalrezept findet ihr hier.

Zutaten für 4 Personen:
- 1 Schale Erdbeeren
- 300gr. Crème Fraîche
- 150gr. braunen Zucker
- 200ml. Orangensaft
- 4 Stk. Löffelbiskuits (statt 10 wie im Original, meine Gläser sind etwas kleiner, also je nach Größe des Champagnerglases entscheiden, wieviel ihr nehmt)
- Schokoraspel als Dekoration

Zubereitung:
- Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden - in eine Schüssel geben.
- Den braunen Zucker und die Crème fraîche dazugeben. Alles gut verrühren, damit die Erdbeeren den Geschmack an die Masse abgeben.
- Einen halben Biskuits in ein Glas hinein bröseln und leicht mit Orangensaft beträufeln. Darauf die Crème setzen und diesen Vorgang noch einmal wiederholen.
- Anschließend die Gläser kalt stellen. Mit den Schokoraspeln dekorieren und servieren.

1 Kommentar:

  1. Hihi.. das hab ich auch geschaut!! Krieg grad Hunger drauf :D

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar freue ich mich immer :)