Sonntag, 24. Oktober 2010

keine Frau schlägt den Raab



Im Moment ist alles irgendwie ganz schön stressig. Da bin ich froh, abends im Bett zu liegen und entspannt "Schlag den Raab" zu schauen, was meiner Meinung nach meist eine spannende und interessante Sendung ist...so lange keine Frau versucht, "den Raab zu schlagen". Bis jetzt gab es glaube ich vier Frauen, die um das Geld gegen das Multitalent gekämpft haben. Ich muss dazu sagen, dass Stefan Rab auch wirklich in sehr vielen Gebieten sehr begabt ist. Sowohl körperlich als auch geistig hat er einiges drauf.

Aber das wissen die Kandidaten doch, die sich für die Show bewerben. Die letzten Show habe ich mit Spannung verfolgt und fand es total klasse zu sehen, wie der Kandidat gekämpft hat und es immer wieder Disziplinen gab, die entweder der Kandidat oder Stefan besser konnten. Aber es war ausgeglichen. Mein Freund ist der Meinung, dass Frauen eh keine Chance gegen den Showmaster haben. Leider ist die heutige Sendung meiner Meinung nach sehr langweilig und die Kandidatin "Ria" hat noch nicht ein Spiel gewonnen. Nicht mal bei Baseball konnte sie Punkte holen, obwohl sie professionelle Tennisspielerin ist.

Jetzt fange ich an zu überlegen, ob mein Freund vielleicht wirklich recht hat und Frauen tatsächlich chancenlos gegen Raab sind. Die Männer waren bis jetzt im Vergleich viel besser und ich glaube, es gab noch keine Sendung, in der der Kandidat nicht wenigstens ein Spiel gewonnen hat. Guckt ihr die Show überhaupt? Vielleicht hat die Frau nur Pech, aber von 10 Spielen alle zu verlieren, ist schon schlecht finde ich. Was sagt ihr dazu? Frauenpower?

Kommentare:

  1. Naja die schuhe sind halt sehr schmal. deswegen habe ich die 40 genommen. hab noch ne sohle reingezogen und ja :)
    Bin fro das sie passen :)
    Naja so viel Möglichkeiten bleiben dir eigentlichnicht entweder Strumpfhose und dazu halt etwas kombinieren und eine Röhrenjeans.
    :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand die Sendung mit Ria gar nicht soo langweilig und würde jetzt ach nicht eifnach sagen, dass sie schlecht war. Sie war nicht schlecht, hatte nur teilweise einfach ein riesen Pech.

    Ich glaube eigentlich auch nicht, dass man generell sagen kann, dass keine Frau den Raab schlägt. Man muss dort als Kandidat eben sowohl geistig als auch körperlich sehr fitt sein. Dass das aber generell nur für Männer möglich ist, würde ich so pauschal nicht sagen.

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar freue ich mich immer :)