Donnerstag, 26. August 2010

Help!

Gestern war ich wie (fast) jeden Mittwoch beim Sport (Aerobic: Cardio-Fit bei Sportspaß) und schon als ich den Raum betrat, war es total warm und sauerstoffarm. Nach einer guten halben Stunde wurde mir dann schwindelig und es wurde auch nicht besser, als ich etwas getrunken habe. Ich habe vorsichtig probiert weiterzumachen, doch dann wurde mir schwarz vor Augen und um nicht umzufallen, habe ich mich dann doch hingesetzt.
Ich weiß, dass ich einen recht niedrigen Blutdruck habe. Hat einer von euch vielleicht ein paar gute Tipps für mich, was man in so einer Situation machen sollte? Oder was ihr macht, wenn ihr in so einer Situation seid? Ich wäre sehr froh und dankbar, wenn ihr ein paar Tipps für mich habt!

Kommentare:

  1. Auf jedenfall mal zum Arzt gehen und Durch checken lassen...der verschreibt dann auch je nach Diagnose Medikamente.

    Außerdem schon vorher sehr viel trinken wenn es so ein warmer Tag ist..
    Mhhh ansonsten hinlegen und beine hoch, auf einen stuhl oder Bank...

    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Als Rettungssani fühle ich mich gerade dazu berufen, etwas zu diesem Thema beizutragen ;-)

    In der akuten Situation solltest du dich eher hinlegen und die Beine hochmachen anstatt dich hinzusetzen, Trinken war auch schon eine gute Idee, könnte es vielleicht auch bei dir an einer Unterzuckerung liegen?Dann wäre essen in der Situation gut ;-) so Traubenzucker oder Cola wirkt schnell und dir gehts wieder gut. Aber klar der Raum war ja auch sauerstoffarm..also am besten versuchen wohinzugehen, wo bissle bessere Luft ist, aber das ist natürlich
    Vorbeugen kannst du mit Sport (bist du ja offensichtlich schon dabei ;-) ), viel Trinken (3Liter am Tag) und Wechselduschen...
    Langfristig ist es wichtig, dass du klärst, warum du so niedrigen Blutdruck hast, auch wenn es tendenziell eher ungefährlich ist (du hast sogar, wenn ein niedriger Blutdruck einfach zu deiner Natur gehört und nicht durch eine andere Erkrankung ausgelöst ist, eine deutlich höhere Lebenserwartung ;-) )
    P.P.S Unter Hypotonie findest du weitere Hinweise im Netz
    P.S. Besonders schlanke junge Mädels haben oft einen niedrigen Blutdruck ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Also meiner Ansicht nach ist es Blödsinn, sich flach hinzulegen und mit den Zehen zu wackeln...wenn du kurz vor einer Ohnmacht bist, ist es ja wichtig, dass schnell wieder Blut in den Kopf kommt, damit du genug Sauerstoff am Gehirn hast und du somit nicht umkippst, denn eine Ohnmacht (auch Synkope genannt) ist ja die natürliche Reaktion des Körpers, wenn zu wenig Sauerstoff am Gehirn ankommt.
    Also besser Beine hoch, durcheinander ist dein Körper ja eh schon...und dann gehts dir auch viel schneller besser... :-)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar freue ich mich immer :)